Kunstzelle 109
Multimediale Installation/Raumcollage
Mit Noa Andrea Steiner
2019/2020

Eine multimediale Raumcollage gibt Einblick in die Schnittmenge zweier Köpfe. In der Kunstzelle manifestieren sich Impulse zu ernster Spielerei. 

Entstanden zwischen Oktober 2019 und März 2020 im Internatsgebäude des Gymnasiums Hofwil, Münchenbuchsee (BE).

Ein Video führt einen während 02:40 min. wie einen Besucher durch den Raum, kann jedoch eine wirkliche Erfahrung der Installation unmöglich ersetzen.

Ausgestellt an der JKON 2020 in der Schützi Olten (SO) - Video.

 

Die physische Kunstzelle wird durch eine Webseite vervollständigt. 

 

Die Kunstzelle am Entstehungsort, Juni 2020 - Video

1
1

2
2

7
7

1
1

1/7
1
1

2
2

3
3

1
1

1/3